Die Kolpingsfamilie Höchstädt e.V. ist seit dem 30.04.2009 unter der Nummer VR 200635 im Vereinsregister beim Amtsgericht Augsburg eingetragen. Zuvor war die Kolpingsfamilie ein nicht eingetragener Verein, der am 19. März 1947 von Benefiziat Martin Lederle nach der Schreckenszeit des Dritten Reiches und des 2. Weltkriegs neu gegründet worden war. Die Kolpingsfamilie Höchstädt steht jedoch in der Tradition des am 7. Juli 1867 mit einer ersten Versammlung im Gasthof "Zum Greifen" gegründeten und 1933 von den Nationalsozialisten verbotenen Katholischen Gesellenvereins Höchstädt.

Vom 26. - 28. Juni 1992 feierte die Kolpingsfamilie Höchstädt ihr 125-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlaß wurde das folgende Foto gemacht:

 

Kolpingsfamilie Höchstädt beim 125-jährigen Jubiläum 1992
 

Zur Zeit zählt die Kolpingsfamilie über 300 Mitglieder aus allen Altersstufen und bietet eine Vielfalt verschiedenster Veranstaltungen und Aktionen in ihrem Jahresprogramm an.

Unterkategorien

Nächste Termine

20 Sep
Bühnenbau
20.09.2019 08:00 - 17:00
20 Sep
Schafkopf- und Romméturnier
20.09.2019 19:30 - 23:55
21 Sep
Bühnenbau
21.09.2019 08:00 - 17:00
5 Okt
Kleidersammlung
05.10.2019 08:30 - 12:00
12 Okt
Kartenvorverkauf
12.10.2019 09:00 - 11:00
Veranstaltung startet in
Gestartete Veranstaltung:
Schafkopf- und Romméturnier